madebymade hochwertiger BIO Dünger 4270002138902 B09GVNS3DB

Nachhaltige Kreislaufwirtschaft madebymade

Nachhaltige Kreislaufwirtschaft von madebymade und e-Trado

Durch eine Kooperation mit dem Produzenten madebymade.eu aus D-04523 Pegau ist e-Trado nun imstande, auch die Produkte Tiernahrung und Naturdünger aus Tierlarven der Soldatenfliege anzubieten. Es handelt sich um Produkte der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft made in Germany.

Wer ist madebymade?

Es handelt sich um ein Start-up in der Nähe von Leipzig. Die drei Gründer Dr. Jonas Finck, Kai Hempel und Henrik Reichstein suchten nach einer nachhaltigen tierischen Proteinquelle für die Futtermittelindustrie. Nach etwas Forschungszeit erhielt das Trio mit seinen generierten Daten ein Technologiestipendium der Sächsischen Aufbaubank, gewann noch die Golzern Holding GmbH als regionalen Investor und gründete die madebymade GmbH, die ab 2018 als Pilotanlage ein ehemaliges Pelletierwerk zu einer Insektenzuchtanlage umbaute. Ein weiterer Investor (KAURI CAB GmbH) gesellte sich 2020 hinzu. Im Jahr 2022 produziert die GmbH auf über 2.500 m² Fläche Insekten in einem stetig optimierten Prozess und verarbeitet vorrangig die Larven zu tierischem Proteinfutter. Die Anlage ist modular auf der Basis von Schiffscontainern aufgebaut. Unterstützung erhielt das Start-up auch vom Life Programm der Europäischen Union.

Worum geht es bei diesem Projekt?

Es geht um Nachhaltigkeit durch regionale, ressourcenschonende Produktion von Protein im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft. Die madebymade GmbH ist ein technischer Vorreiter: Sie hat Anfang 2021 in Deutschland die erste modular aufgebaute, profitable Insektenzuchtanlage aufgebaut. Inzwischen expandiert das Unternehmen auch ins Ausland. Die Anlage läuft vollautomatisch mit einer komplett neuen Technologie. Das nötige Know-how liefern Kooperationen mit mehreren lokalen Forschungsprojekten und -einrichtungen, so dem DBFZ (Deutsches Forschungszentrum Biomasse), der Universität Leipzig und dem BioZ Bündnis. Studenten schreiben ihre Abschlussarbeiten über das Projekt.

Biotechnischer Hintergrund

In biotechnischer Hinsicht veredelt die Anlage organische Reststoffe. Die biologische Verwertung übernimmt die Schwarze Soldatenfliege (Hermetia illucens), deren Larven über die einzigartige Fähigkeit verfügen, nahezu jedes organische Material zu verwerten. Die Ausgangsstoffe sind ausschließlich regionale Ressourcen, so etwa Obst- und Gemüseabfälle. Die neue Kreislaufwirtschaft dieses Prozesses made in Germany ist ein Zero-Waste-Verfahren. Als Endprodukte entstehen organischer NPK-Dünger und hochwertiges tierisches Proteinfutter. Beides sind wichtige Agrargüter. Die Proteinfutterkomponenten sind frische und getrocknete Larven. Die lebendigen Larven haben bei gelblicher Farbe eine Größe zwischen 1,5 und 2,0 cm. Durch ihre außerordentliche Robustheit können sie bei niedrigen Temperaturen mehrere Tage überleben.

Reststoffe verwerten

Mit sogenannten Defensinen verfügen sie über ein eigenes Antibiotikum, mit dem sie sämtliche Reststoffe verwerten können. Die Defensine verleihen ihnen außerdem bei der Verfütterung eine antibakterielle Wirkung. Ein weiterer Vorteil der Frischfütterung besteht darin, dass diese den natürlichen Jagdtrieb einiger Tiere fördert. Das sind Fische, Hühner und Wildvögel. Die Verfütterung muss zeitnah erfolgen, weil sich sonst die Larven verpuppen würden, woraus dann Fliegen entstünden. Einige Verwender müssen aber das Futter etwas länger lagern. Für sie eignen sich die getrockneten Larven, die das Unternehmen mit einem schonenden Verfahren lange haltbar macht. Sie sind ein hervorragendes Proteinfutter unter anderem für sämtliche Haustiere vom Hund bis zum Papagei. Die getrockneten Larven zeichnen sich im Geruch und Geschmack durch ein angenehmes nussiges Aroma aus.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

Aus den Maden lässt sich außerdem per Trocknung und Pressung Fett extrahieren, dessen Fettsäuremuster dem von Kokos- und Palmöl ähnelt. Verwendet wird es für Vogelknödel sowie die Seifen- und Kerzenherstellung. Das übrige entfettete Material verarbeitet das Unternehmen zu Proteinmehl mit essenziellen Aminosäuren und einem Proteingehalt von ~40 %. Dieses kann Haustierfuttermischungen ergänzen. Auch sein Aroma ist so nussig wie das der getrockneten Larven. Der Naturdünger wiederum sorgt für das optimale Pflanzenwachstum und stärkt die Widerstandskraft von Pflanzen. Sein hoher Gehalt an organischen Stoffen fördert die Humusbildung, hilft bei der Wasserspeicherung und aktiviert das Bodenleben.

Produkte der madebymade GmbH

Naturdünger

  • aus zu 100 % nachhaltiger Produktion
  • natürliche NPK-Düngung 3,0 / 2,2 / 4,4 (konstante Nährstofffreigabe)
  • verbesserte Bodenstruktur
  • Stimulation des gutartigen Bodenlebens
  • Fruchtbarkeit durch Humusaufbau
  • mehr Widerstandsfähigkeit der Pflanzen
  • made in Germany

Larven (lebend und getrocknet)

  • natürliche Proteinquelle innerhalb des Mischfutters (auch für Haustiere)
  • ohne Zusatzstoffe, Hormone und Antibiotika
  • Trendsetter für die Fisch-, Hühner- und Wildvogelzucht
  • innovativ und nachhaltig

Fett

  • Fettsäuremuster wie bei Kokos- und Palmöl
  • ausgezeichnet geeignet für die Herstellung von Vogelknödeln, Seifen und Kerzen

Proteinmehl

  • hoher Anteil an essenziellen Aminosäuren
  • nussiges Aroma
  • Proteingehalt ~40 %
  • bestens geeignet für Haustierfuttermischungen

Alle Produkte sind zu 100 % lieferbar.

Die Produktion

madebymade hochwertiger BIO Dünger 4270002138902 B09GVNS3DB

BIO Dünger 4270002138902 – B09GVNS3DB

Die GmbH produziert in einer modular aufgebauten Anlage, die sie auch anderen Produzenten anbietet. Das Konzept der Modularität hatte schon in der Pilotanlage oberste Priorität, weil ein modulares Anlagendesign die verschiedenen Produktionsschritte beliebig skalieren und räumlich trennen kann. Die standardisierten Module erlauben eine beliebige Größenanpassung der Anlage, was Bauzeiten verkürzt, Planungskosten verringert und Produktionskosten senkt. Da die Anlage auf standardisierten Schiffscontainern basiert, lässt sie sich leicht transportieren, was eine hohe Standortflexibilität schafft. Diese wird zusätzlich durch eine innovative Konstruktion und durch bewährte technische Komponenten aus der Landwirtschaft und der Industrie unterstützt. Wirtschaftlich ist die Anlage ab einer Mindestgröße von 2.500 m².

Lieferfähigkeit

Die madybymade GmbH liefert diese Anlage mit unterschiedlichen Automatisierungsstufen. Mit der Höhe der Automatisierung steigen leicht die Kosten für die Anlage, allerdings sinkt deutlich der Bedarf an Arbeitskräften. Bei der Entwicklung wurde größter Wert auf die Produktionssicherheit, die einfache Bedienung und den größtmöglichen Arbeitsschutz gelegt. Die Anlagen lassen sich weltweit betreiben.

 

4 Kommentare
  1. Google
    Google sagte:

    Die Verwendung von natürlichem Dünger ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Liebe zu Mutter Erde zu zeigen. Dieser einzigartige Dünger kann sowohl für Kräuter auf dem Balkon als auch für Tomaten in Töpfen und anderes Gemüse verwendet werden.

    Antworten
  2. Lenando
    Lenando sagte:

    Organischer Dünger ist nicht nur ein Trend. Er ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung für unseren Planeten und unsere Gesundheit. Bei madebymade dreht sich alles um einen nachhaltigen Lebensstil. Deshalb bieten wir hochwertige organische Dünger an, die Ihre Pflanzen glücklich machen.

    Organischer, natürlicher Dünger für Ihren Garten – Machen Sie sich ein bisschen schmutzig – es lohnt sich.

    Der Dünger ist in der deutschen Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau aufgeführt, was bedeutet, dass er für den ökologischen Landbau unbedenklich ist.

    Antworten
  3. netto-online
    netto-online sagte:

    Gartenfreude Dünger Organischer Bio Naturdünger mit Langzeitwirkung.
    Die organischen Insektendünger werden in Deutschland hergestellt, wo sie durch die effiziente Verwertung organischer Reststoffe kaum Treibhausgase und einen minimalen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Bananenblättern als Wundverband muss zwingend darauf geachtet werden, dass es sich um Pflanzen aus biologischem Anbau handelt. Bevor das Blatt auf eine Wunde gelegt wird, muss es gründlich unter fließendem […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.